You are hereOS / Mac OS X

Mac OS X


all things with cats

Ruhezustand per Tastatur

Über die Tastenkombination Ctrl+Auswurfknopf kann unter Mac OS X der Dialog für das Ausschalten des Computers geöffnet werden. Mit "S" wid der Rechner in den Ruhezustand geschickt, mit "R" ein Neustart ausgeführt.

Praktischer Tipp für die iPod Anzeige in iTunes

In iTunes wird seit dem letzten großen Update auf die Version 7 in der iPod Ansicht die Platzbelegung angezeigt:
iTunes Platzanzeige
Durch Zufall bin ich darauf gestoßen, daß mit einem Klick auf das Bild weitere Informationen wie viele Musikstücke, Videos, etc. auf dem iPod sind mit angezeigt werden. Praktisch!
iTunes Anzeige mit Zusatzinfos
Noch ein weiterer Klick zeigt die Spieldauer an.

Apple Fernbedienung fest mit dem Mac verbinden

Die Apple Remote (Fernbedienung) kann fest mit einem Computer gekoppelt werden falls sich mehrere Fernbedienungen ins Gehege kommen. Dazu die Taste “Menü” zusammen mit “Play” für einige Sekunden drücken. Es blinkt dann das Bild der Apple Remote auf dem Bildschirm mit zwei "Eheringen" auf. Um die Verbindung wieder zu trennen, unter “Systemeinstellungen”, “Sicherheit” wählen und dann bei “Infrarotempfänger für …” auf “Trennen” gehen.

Desktop Earth

Der ultimative Ersatz für den statischen Windows Hintergrund: Desktop Earth 2.0.
Herunterzuladen unter http://codefromthe70s.org/desktopearth.asp.

Vergleichbares gibt's natürlich auch für Mac OS X, dort heißt das Programm OSXPlanet.

OSXPlanet

Sehr schick macht sich OSXPlanet als Hintergrundbild am Mac. Das Programm kann unter http://www.osxplanet.com heruntergeladen werden und kostet Null Euronen. Na, wenn das kein Angebot ist. Für diejenigen, die von Windows Kisten nicht wegkommen, gibt es das Programm Desktop Earth. Ebenfalls kostenlos.
Diejenigen, die unbedingt Geld ausgeben wollen, können das Ganze auch für knapp 20 Dollar mit EarthDesk haben. Hier sogar cross platform für Windows und Macintosh.

Unter Windows übliche Sonderzeichen am Mac

Das Zusammenwachsen von zwei Welten - Windows und Mac - ist für Switcher oder Halb-Switcher nicht immer ganz einfach. Die unter Windows üblichen Sonderzeichen verstecken sich leider sehr gut am Mac.

Hier eine Kurzübersicht von schwer zu merkenden Tastenkombinationen:
Eckige Klammer links: "[": Alt+5
Eckige Klammer rechts: "]": Alt+6
Pipe Symbol "|": Alt+7
Backslash "\": Alt+Shift+7
Geschweifte Klammer links "{": Alt+8
Geschweifte Klammer rechts "}": Alt+9
Eckige Klammer links: "[": Alt+5
Eckige Klammer rechts: "]": Alt+6
Kleiner Zeichen: "<": ^
Größer Zeichen: ">": °

BLOG-CV

DOS 1990
Windows 1991
Online 1993
Linux 1994
Mac 2005
Flickr 2007
Twitter 2007
Blogger 2009
Bricklink 2009
Geocaching 2012
Minecraft 2015