You are hereOS / Mac OS X

Mac OS X


all things with cats

Druckerwarteschlange unter Mac OS X leeren

Wenn unter Mac OS X sich die Druckerwarteschlange nicht leeren lässt hilft folgendes Kommando weiter:

  1. Terminal aufrufen
  2. Eingabe von: cancel -a
  3. Fertig!

Falls es immer noch nicht klappt kann mit "sudo cancel -a" und anschließend dem Administratorpasswort der Befehl mit erweiterten Rechten wiederholt werden.

Neues Futter für den Server - Domino 8.5.2

Ganz frisch auf Passport Advantage...
Domino 8.5.2 erschienen

Mac Essentials: Perian und Flip4Mac

Ein unbedingtes Muss auf jedem Mac sind die beiden Erweiterungen Perian von perian.org sowie Flip4Mac von Microsoft Media Components.
Perian
Perian erweitert Quicktime um gängige Formate wie AVI, DivX, FLV, MKV und diverse andere Medien
Flip4Mac
Flip4Mac leistet das Gleiche für die Windows Media Formate WMV.

Zwei Rechner an einer Tastatur mit Mac und PC gemischt

Der Betrieb von bis zu vier Rechnern mit einer Tastatur gelingt sehr bequem mit einem USB-Umschalter, z.B. von equip. Mit einem Taster kann ein über USB angeschlossenes Gerät zwischen den Rechnern gewechselt werden.
Equip 4er USB Umschalter
Damit Maus und Tastatur gemeinsam gewechselt werden, eignet sich z.B. die das Modell Logitech S530 dafür sehr gut. Sowohl Maus als auch Tastatur werden über einen an USB angeschlosenen Empfänger umgeschaltet. Selbst der Mischbetrieb zwischen einem Windows und einem Mac-Rechner an dieser Tastatur funktioniert, man muss jedoch ein paar Nachteile in Kauf nehmen. Die Logitech Tastatur ist für einen Mac ausgelegt, d.h. ein paar der Tasten sind an anderer Stelle zu finden. Umgewöhnen muß man sich zwischen Windows- und Alt-Taste, diese sind am Mac genau anders herum angeordnet: erst Ctrl, dann Alt und dann die Mac/Windows-Taste.
S530 Tasten
Daran läßt sich auch nichts umstellen, bei allen anderen Tasten hilft ein Programm von Microsoft weiter - der Microsoft Keyboard Layout Creator.
MSKLC 1.4
Mit Hilfe dieses kostenlosen Programmes können beliebig die Tasten umgelegt werden, z.B. das am Mac angedruckte Alt+L für das "@"-Zeichen kann auch unter Windows damit belegt werden. Die Eingabe des unter Windows häufig benötigten "\"-Zeichens erfolgt mit Hilfe von Alt+ß wie bei Windows-Tastaturen üblich, es fehlt allerdings die entsprechende Bedruckung auf der S530. Einen fertigen neuen Tastaturtreiber, mit dem die Logitech S530 unter Windows 32-Bit wie auch 64-Bit läuft, habe stelle ich hier zur Verfügung.

Virtualisierer Sun VirtualBox

Kostenlose Virtualisierung von Sun mit der VirtualBox. Es werden Snapshots unterstützt sowie OpenGL, damit laufen die meisten Programme unter Windows relativ problemlos. Die Grenze liegt bei sehr graphikintensiven Spielen: hier reicht die Leistung im Normalfall nicht aus. Die Software läuft unter Windows, Mac OS X, Linux und auch Sun Solaris.

VirtualBox About Screen

Essentials: Futter für den Rechner

  Software Linux Mac OS X Windows
Document 7-Zip Linux Windows
Acrobat Reader von Adobe Linux Mac OS X Windows
ActivePerl von ActiveState Linux Mac OS X Windows
Audacity auf Sourceforge Linux Mac OS X Windows
Document Calibre e-Book Management Linux Mac OS X Windows
Chrome von Google Linux Mac OS X Windows
Drive Snapshot von Tom Ehlert Windows
Document Dropbox Linux Mac OS X Windows
Document FileAlyzer von Safer Networking Windows
Document FileTypesMan von Nirsoft Windows
Firefox von Mozilla Linux Mac OS X Windows
Document FixID3Tag Mac OS X
Document Flip4Mac von Microsoft Windows Media Components Mac OS X
Freemind on Sourceforge Linux Mac OS X Windows
Gimp GNU Image Manipulation program Linux Mac OS X Windows
Document Google Earth Mac OS X Windows
Document Google Sketchup Mac OS X Windows
Document ImageMagick Linux Mac OS X Windows
Document iPhoto Diet von Martin Fuhrer Mac OS X
MikTeX Windows
Document Notepad++ Windows
OpenOffice Linux Mac OS X Windows
Document OSX Planet Mac OS X
Document Paint.Net mit Photoshop Plugin Windows
Document Perian vom Perian Project Mac OS X
Document PS3 Mediaserver Linux Mac OS X Windows
Quicktime von Apple Mac OS X Windows
Acrobat Reader von Adobe Linux Mac OS X Windows
R The R Project for Statistical Computing Linux Mac OS X Windows
Document RoboCopy von Microsoft Windows
Document SciTe Linux Windows
Document SQLite Firefox Plugin Linux Mac OS X Windows
Take Command von Rex Conn & JP Software Windows
TeX Live Linux Mac OS X Windows
Document Total Commander von Christian Ghisler Windows
TrueCrypt Linux Mac OS X Windows
Document Unarchiver Mac OS X
Document VirtualBox von Sun Linux Mac OS X Windows
Document VLC Media Player Linux Mac OS X Windows
Document VMWare Player Linux Windows
Win DirStat Windows
Document Wunderlist Task Management Linux Mac OS X Windows
yEd Graph Editor von yWorks Linux Mac OS X Windows

VLC Media Player - gehört auf jede Festplatte

Das Programm schlechthin zum Abspielen von Videoformaten aller Art ist der VLC Media Player. Derzeit wird der Player auf der Homepage von videolan.org pro Sekunde knapp 8 mal heruntergeladen. Das spricht für sich!

VLC Media Player spielt Big Buck Bunny

Versteht sich von selbst dass der Player unter allen gängigen Betriebssystemen läuft... Die Vorschau im gezeigten Bild ist übrigens von Big Buck Bunny, kostenlos zu laden auf bigbuckbunny.org. Ein mit Blender erstellter Animamtionsfilm. Ebenso einen Download wert...

Kleinteilemagazin als Legoturm

Bei Aldi Süd gab es letzten Sommer Kleinteilemagazine für 6,99 EUR das Stück im Angebot. Eine Variante mit 33 Fächern und eine mit 17 Fächern, daraus läßt sich hervorragend ein Turm für Legoteile bauen. Die Magazine können von hinten beleuchtet werden, damit sind die Teile vorne gut sichtbar. Die Idee für den Legoturm ist schnell in Google Sketchup skizziert: Die Magazine werden im Hexagon angeordnet, auf drei zurechtgeschnittene und in Legofarben lackierte Bretter montiert und mit Gewindestangen fixiert. Das Ganze auf einen Drehteller montiert und von innen mit einer Leuchtröhre versehen.

3D-Zeichnung Legoturm Google Sketchup

Zum Nachbauen gibt es die Sketchup Datei hier zum herunterladen. Als Farben für die Bretter passen feuerrot RAL 3000, rapsgelb RAL 1021 und laubgrün RAL 6002 ganz gut zu den bunten Legosteinen. Fertig sieht das Ganze dann wie unten aus - jetzt muss man nur noch sicherstellen, dass die Kinder nicht alles durcheinanderbringen :-)

Legoturm

Podcast Kennzeichnung von iTunes entfernen

Podcasts, die mit Hilfe von iTunes aus dem Internet geladen werden, werden immer unter der Podcast-Ansicht angezeigt. Beim Download der Daten über iTunes bekommen diese automatisch ein paar zusätzliche Einträge in die MP3-Datei mit. Unabhängig von der Kategorie, die in iTunes bei der Datei eingetragen ist, tauchen diese Podcasts immer unter dem ursprünglichen Feed auf und lassen sich nicht manuell aus der Ansicht entfernen. Wenn man den Podcast wie eine ganz normale MP3-Datei behandeln möchte, braucht es hierzu ein kleines C-Programm, das die von Apple eingetragenen Felder entfernt, herunterzuladen bei Pixeltree fixid3tag.c.

Wenn die Developer Tools von Apple (auf der Installations DVD enthalten) installiert sind, kann man dieses schnell in ein ausführbares Programm kompilieren:

gcc FixID3Tag.c
mv a.out FixID3Tag
chmod 777 FixID3Tag
sudo mv FixID3Tag /usr/bin

Dann braucht man nur noch ein kleines Skript, das man als Ordneraktion im Finder an einen Konvertierungsordner hängt und alle dort reinkopierten MP3s werden automatisch "bereinigt".

Skript FixID3Tag als Ordneraktion
Voilà!
Bei macosxhints.com gibt es noch ein weiteres Skript, das direkt mit iTunes arbeitet: Convert iTunes podcast tracks to regular music files

Bildschirmfotos/Screenshots

Bildschirmfotos am Mac macht man mit einer Handvoll schwer zu merkenden Tastenkombinationen:
Shift+Cmd+3: Screenshot des gesamten Bildschirms. Die Datei wird auf dem Schreibtisch fortlaufend hochgezählt als Bild xx.png abgelegt.
Shift+Cmd+4: Screenshot mit Hilfe eines Fadenkreuzes, man wählt den gewünschten Bereich aus und die Datei(en) werden wieder auf dem Schreibtisch angelegt. Fingerakrobaten, die zugleich noch die Ctrl-Taste drücken können kopieren den Bildschirminhalt in die Zwischenablage und nicht in eine Datei: Shift+Ctrl+Cmd+3 bzw. Shift+Ctrl+Cmd+4. Und noch ein paar Anmerkungen an dieser Stelle: Die drei Tasten unten links bei der Apple Tastatur werden auch leider nicht konsistent benannt. Ganz links ist die Taste Ctrl (für Control) bzw. Strg (für Steuerung), in der Mitte die Alt (für Alternative) Taste und ganz rechts die Cmd (für Command) bzw. Befehls- oder auch Apfeltaste.
Mac Tasten
Auf neueren Mac Tastaturen fehlt das Apfel-Logo und es steht dort nur noch der "Befehls-Kringel", um die Verwirrung perfekt zu machen. Wenn man in der Zeichenpalette am Mac das Kringelzeichen nachschlägt heißt diese dort übrigens Place of Interest Sign. Da bleibe ich doch lieber beim Begriff Befehls-Kringel...
Zeichenpalette mit Kringelzeichen
Kringel

Unter Windows gibt es seit Vista ein Programm namens Snipping Tool, am schnellsten aufrufbar über die Windows Taste und dann "sni..." in die Ausführen-Zeile eingeben bis das Snipping Tool im Startmenü erscheint und mit Enter starten. Über den Cursor kann hier ebenso der gewünschte Bereich komfortabel ausgewählt werden. Standardmäßig wird der markierte Bereich rot umrandet, über die Optionen kann man den dazugehörigen Haken im Programm entfernen.

Snipping Tool

BLOG-CV

DOS 1990
Windows 1991
Online 1993
Linux 1994
Mac 2005
Flickr 2007
Twitter 2007
Blogger 2009
Bricklink 2009
Geocaching 2012
Minecraft 2015