You are hereVirtualisierer VMWare Player

Virtualisierer VMWare Player


By Cube - Posted on 06 February 2010

VMWare Logo

Zum Abspielen von virtuellen Maschinen von VMWare dient der VMWare Player. Seit der Version 3 kann dieser auch virtuelle Maschinen erstellen und hat eine bessere Unterstützung für graphikintensive Anwendungen (Unterstützung von OpenGL). Die Verwaltung von Snapshots bleibt nach wie vor der kostenpflichtigen Version vorbehalten. Ein wichtiger Hinweis für die Konfiguration der VMWare Netzwerkfunktionen im Playber ab Version 3.0: das Werkzeug vmnetcfg.exe wird standardmäßig nicht mit installiert aber ausgeliefert. Zum Entpacken den Befehl
VMware-player-3.0.0-203739.exe /e .\VMextrakt
unter der Kommandozeile eingeben bzw. durch den Namen des aktuell gültigen VMWare Player Archivs ersetzen. Im dann erstellten Ordner VMextrakt findet sich eine Datei network.cab, welche die vmnetcfg.exe enthält. Diese kann manuell in den Installationsordner von VMWare kopiert werden.

BLOG-CV

DOS 1990
Windows 1991
Online 1993
Linux 1994
Mac 2005
Flickr 2007
Twitter 2007
Blogger 2009
Bricklink 2009
Geocaching 2012
Minecraft 2015