Cube's waste of time


Truecrypt 7.1a unter El Capitan installieren

Bei der Installation von TrueCrypt Version 7.1a schlägt die Versionsprüfung des Betriebssystems fehl. Es kommt zur Fehlermeldung:
TC Fehler
Da TrueCrypt auch unter Mac OS X Version 10.10 fehlerfrei läuft, läßt sich diese fehlgeschlagene Prüfung leicht aushebeln. Das Disk Image starten und die dort enthaltene mpkg in ein Verzeichnis mit Schreibrechten kopieren (z.B. den Desktop). Dort mit Rechtsklick den Paketinhalt anzeigen lassen und die unter dem Ordner Contents enthaltene Datei distribution.dist mit einem Texteditor bearbeiten.

Der Inhalt der fehlerhaften Prüfung

function pm_install_check() {
if(!(system.version.ProductVersion >= '10.4.0')) {
my.result.title = 'Error';
my.result.message = 'TrueCrypt requires Mac OS X 10.4 or later.';
my.result.type = 'Fatal';
return false;
}
return true;
}

wird entfernt und es bleibt folgender Quelltext stehen:

function pm_install_check() {
return true;
}

Speichern und anschließend kann die geänderte Installationsdatei zum Start verwendet werden.

Flash-Plugin unter Linux loswerden

Das i.d.R. mit Problemen und Sicherheitslücken behaftete Flash-Plugin kann man unter Ubuntu und anderen mit APT ausgestatteten Linux-Systemen über den Befehl sudo apt-get purge flashplugin-installer loswerden. Anschliessend noch ein sudo apt-get autoremove, um evtl. zusätzlich über Flash installierte Pakete ebenfalls zu bereinigen.

Windows 10 Update unter vorherigen Versionen unterbinden

Von Microsoft gibt es inzwischen zwei Registry Keys mit denen verhindert werden kann, dass Windows 7 oder 8.1 ein Update auf Windows 10 anbieten. Von der c't aus dem Heise Verlag sind diese direkt zu laden.

Damit das funktioniert muss allerdings das Windows Update KB3035583 auf dem Rechner installiert sein.

Wordmap - weltweiter Übersetzer mit Aussprache für Begriffe

Unter Wordmap.co kann man beliebige Worte eingeben deren Aussprache und Ort dann auf einer Weltkarte nacheinander ablaufend angezeigt wird.
Wordmap
Schön gemacht!

Google Earth Pro is now free

Google Earth Pro, bisher bei ca. 400 USD pro Jahr, kann jetzt kostenlos heruntergeladen werden.

Google Earth Pro

What colour is it?

Auf whatcolourisit.scn9a.org wird im Browserfenster die Uhrzeit mit Stunden, Minunten und Sekunden dargestellt. Der Clou: der Hintergrund wechselt mit jeder Sekunde in den entsprechenden RGB-Farbwert.

What time is it? Look at the colour...
What colour is it

iOS Konversationsverlauf abschalten

Seit Apple iOS 8 wird beim Wechsel zu anderen Programmen über einen Doppelklick auf die Home-Taste der Verlauf der letzten Gespräche mit angezeigt. Wen das stört: Über die Einstellungen - Mail, Kontakte, Kalender kann unter der Einstellung "Im App-Umschalter" die Anzeige der Personen aus den letzten Konversationen augeschaltet werden